Sie sind hier

Jobs

Mitarbeiter/in für Kampagnenarbeit zum Thema „Human Economy“ (Berlin)

epojobs - 14. Oktober 2019 - 11:24

Oxfam Deutschland e.V. ist eine unabhängige Nothilfe- und Entwicklungsorganisation mit Sitz in Berlin. Im internationalen Oxfam-Verbund setzen sich 19 Oxfam-Organisationen mit rund 3.600 lokalen Partnern in mehr als 90 Ländern für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.oxfam.de.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir für das Cluster Entwicklungspolitik und Kampagnen zum 15.01.2020, befristet auf 3,4 Jahre (40 Monate), eine*n

 

Mitarbeiter*in für Kampagnenarbeit zum Thema „Human Economy“

in Teilzeit mit 26,6 Wochenstunden (70%-Stelle).

 

Ihre Aufgabe:

Die Hauptaufgabe besteht in der Planung und Umsetzung der von der Europäischen Union finanzierten Öffentlichkeits-Kampagne zur Bewusstseinsbildung für ein sozialökologisches an den Menschenrechten orientiertem Wirtschaften („Human Economy“) mit dem Fokus auf Geschlechtergerechtigkeit. Sie sind Teil des Teams Engagement und Campaigning von Oxfam Deutschland.

Ihre Tätigkeit umfasst im Einzelnen:

  • Koordinierung, Planung und Durchführung der On- und Offline-Kampagnenaktivitäten zum Thema „Human Economy“ und zu sozialer Ungleichheit mit dem Fokus auf Geschlechtergerechtigkeit
    Dies beinhaltet u.a.:
    - Informationsaufbereitung zu den o.g. Themen
    - Konzeption und Durchführung von Workshops mit jungen Erwachsenen
    - Produktion von Druck- und Aktionsmaterialen
    - Entwicklung und Umsetzung von digitalen Produkten:
    u.a. Mitmachaktionen, Videos, Grafiken etc. in sozialen Medien, Blogs, Webartikeln, etc.
  • Enge Zusammenarbeit mit den europäischen Projektpartnern sowie Teilnahme an europäischen Vernetzungstreffen
  • Sicherstellung einer sach- und fristgerechten inhaltlichen Berichterstattung gegenüber Drittmittel-Gebern
  • Monitoring & Evaluierung der Aktivitäten
  • Einbettung der Arbeit ins Netzwerk von Oxfam International

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Gute Kenntnisse im Bereich soziale Ungleichheit und Geschlechtergerechtigkeit, Grundkenntnisse im Bereich Entwicklungspolitik und alternative Wirtschaftsmodelle
  • Erfahrung in praktischer Kampagnenarbeit und kreativen Aktionsformen
  • Kenntnisse in der Erarbeitung von digitalen Strategien und Aktionen
  • Wünschenswert: Erfahrung in Projektmanagement und der Abwicklung kofinanzierter Projekte
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Agenturen
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sicherer Schreibstil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Identifikation mit Oxfams Zielen und Wertvorstellungen

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams drei Grundwerten Empowerment, Accountability und Inclusiveness aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier.

Oxfam setzt sich dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes.

 

Wir bieten:

  • Eine Tätigkeit in einem hoch motivierten Kampagnenteam innerhalb einer internationalen Kampagnen-, Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • Eine angemessene Vergütung. Die Stelle ist nach Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 14 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.
  • 30 Tage Urlaub, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Eine attraktive arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Eine zentral gelegene Geschäftsstelle mit guter Anbindung an den ÖPNV

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis zum 27.10.2019 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Oxfam Deutschland e. V., Ulrich Bärtels, Leiter Personal & Organisation.

Für Rückfragen steht Ihnen Swati Jangle, Tel.: +49 (0)30 45 30 69 – 660, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!

Kategorien: Jobs

SHORT-TERM CONSULTANT (FEMALE) FOR A STAKEHOLDER ANALYSIS IN KOSOVO, BOSNIA AND HERZEGOVINA, SERBIA AND CROATIA

epojobs - 14. Oktober 2019 - 10:50

CALL FOR EXPRESSIONS OF INTEREST

SHORT-TERM CONSULTANT (FEMALE) FOR A STAKEHOLDER ANALYSIS

IN KOSOVO, BOSNIA AND HERZEGOVINA, SERBIA AND CROATIA

About medica mondiale

medica mondiale is a non-governmental organisation based in Cologne, Germany. As a feminist women’s rights organisation medica mondiale supports women and girls in war and crisis zones throughout the world. Through own programmes and in cooperation with local women’s organisations we offer holistic support to women and girl affected by sexualised and gender based violence. On the political level, we promote women’s rights and call for effective protection, justice and political participation of survivors of violence. Currently medica mondiale is working in Northern Iraq/ Kurdistan, in Afghanistan, in West Africa/Mano River Region, in Southeastern Europe and in the African Great Lakes Region.

Context

medica mondiale’s engagement in its focal regions is based on multi-year Regional Concepts, with target groups, objectives and indicators and thematic fields. These in turn are based on the International Programmes Strategy. Subject of this call is to carry out a comprehensive stakeholder analysis in in Kosovo, Bosnia and Herzegovina, Serbia and Croatia to support the further development of the Regional Concept and the future engagement in the region.

Objective of the consultancy

The interventions of relevant actors in Kosovo, Bosnia and Herzegovina, Serbia and Croatia are analysed and presented in a way that they can be used by medica mondiale and its partners for programme development.

This includes the following outputs:

  • Relevant stakeholders in Kosovo, Bosnia and Herzegovina, Serbia and Croatia for the further development of the regional concept are identified and categorised according to their area of intervention, thematic focus and work approach.
  • Potential entry points, synergy effects and cooperation opportunities for medica mondiale and partners in Kosovo, Bosnia and Herzegovina, Serbia and Croatia with the identified stakeholders are analysed.
  • Based on the above analysis, recommendations in relation to niches/gaps for the further programme development are formulated.

More detailed Terms of Reference will be provided upon request.

                

 

Tentative timeline

Selection of consultant:                                                         November 2019

Preparation Phase:                                                                December 2019

Data collection Phase:                                                            December - January 2020 (4-5 days per country)

Reporting, including presentation in Cologne:                         January/February 2020

Professional qualifications

We encourage female individual consultants or consultant teams with the following expertise to submit an application for this consultancy:

  • At least 5 years of experiences of conducting qualitative research and assessments
  • Experience in conducting policy, institutional and stakeholder analysis
  • Experience in assessing capacity development needs, gaps in service delivery, areas of strengthening, and best practice approaches
  • Regional knowledge (Kosovo, Bosnia and Herzegovina, Serbia and/or Croatia)
  • Specific experience in the area of S/GBV prevention and response programming in post-conflict settings
  • Specific experience in the areas dealing with the past and empowerment approaches in the field of violence against women and girls. Experience in psychosocial work would be an asset.
  • Working experience and preferably relevant contacts and networks in the region
  • Commitment to a women-centered and empowering approach
  • High degree of cross-cultural sensitivity
  • Structured working style, excellent analytical skills
  • Excellent report writing and verbal communication skills in English
  • Willingness to travel to Kosovo, Bosnia and Herzegovina, Serbia and/or Croatia

For team-consultancies: One consultant will be the main responsible person to medica mondiale and will take the lead responsibility for methodology, process and reporting. We appreciate applications from regional consultant teams and/or institutions. We also encourage for applications if only two or three of the countries can be covered.

Application Procedure

Please email your application (CV in English, cover letter and references not exceeding 2MB) including your package proposal (technical and financial offer including ALL costs), with the subject “Stakeholders Southeastern Europe” until November 6, 2019 by 8 am latest to:

recruitment@medicamondiale.org

We will not send acknowledgements of receipt. Only short listed/successful candidates will be contacted.

Further information on medica mondiale can be found on our website:

www.medicamondiale.org

Kategorien: Jobs

MitarbeiterIN (m/w/d) im Bereich Personalrekrutierung in der EZ (Essen)

epojobs - 14. Oktober 2019 - 9:19

 

Die AHT GROUP AG ist ein unabhängiges deutsches Consultingunternehmen, das seit 1960 innovative Beratungsleistungen in der technischen und finanziellen Entwicklungszusammenarbeit anbietet. Wir bieten Management- und Ingenieurdienstleistungen in unseren Kerngeschäftsfeldern Wasser, Landwirtschaft, Umwelt, kommunale Infrastruktur, Governance, Abfall und Informationstechnologie an. Wir sind ein dynamisches und stetig wachsendes Unternehmen, das seit fast sechs Jahrzehnten ein multidisziplinäres, multinationales Team von Vollzeitmitarbeitern beschäftigt, die unsere Projekte in mehr als 35 Ländern weltweit erfolgreich planen, managen und umsetzen. Unser Firmensitz ist im Herzen des Ruhrgebiets, in Essen.

Sie suchen eine neue Herausforderung und möchten am Erfolg der AHT GROUP AG mitwirken? Dann ist folgende Stelle das Richtige für Sie:

MitarbeiterIN (m/w/d) im Bereich Personalrekrutierung in der EZ
in Vollzeit / 40 Stunden /Woche

In unserer zentralen Abteilung Geschäftsentwicklung und Personalgewinnung wird der Mitarbeiter/ die Mitarbeiterin (m/w/d) für das Bewerbermanagement von internen und projektbezogenen Positionen für folgende Aufgaben verantwortlich sein:

  • Personalakquisition für unsere internationalen Projekte und Studien sowie für hausinterne Positionen
  • Umsetzung des gesamten Rekrutierungsprozesses, Research, Bewerbermanagement, proaktive Kandidatensuche, Active Sourcing, Durchführung von Interviews, Unterstützung bei Vertragsverhandlungen
  • Schaltung von Stellenanzeigen auf den gängigen Online-Portalen, auf unserer Homepage und in Printmedien, Management des AHT Job-Alert E-Mail Dienstes
  • Personalauswahl in enger Zusammenarbeit mit unseren Fachabteilungen
  • Kommunikation, Kontaktaufbau und Kontaktpflege mit den Experten/innen
  • Ausbau, Pflege und Verwaltung unserer hausinternen Expertendatenbank, inklusive Archivierung

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für die AHT Tätigkeit relevanten Fachbereich / mit Bezug zur Entwicklungszusammenarbeit
  • 2-3 Jahre fachlich relevante Berufserfahrung in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich der internationalen Personalrekrutierung sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse in Englisch und Französisch (Nachweis Niveau GER C1-B2)
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit sozialen Netzwerken und Bewerbertools
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Produkten (Word/Excel/Outlook) und dem Content-Management System TYPO 3
  • Organisationsstärke und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Was Sie erwartet:

  • Anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit leistungsgerechter Vergütung
  • Unterstützung bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung mit Fortbildungen
  • Flache Hierarchien, offene Türen und kurze Kommunikationswege
  • Eine internationale und offene Unternehmenskultur
  • Ein Büro im Herzen von Essen, verkehrsgünstig gelegen, umgeben von Cafés und Restaurants

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an:  vacancies@aht-group.com  

Bei Fragen steht Ihnen Frau Olga Lisow lisow@aht-group.com gerne zur Verfügung.

 

AHT GROUP AG
Human Resources and Recruitment
Baumstraße 25
D - 45128 Essen
www.aht-group.com

Kategorien: Jobs

Praktikantin/Praktikant (w/m/d) im Rahmen eines Studiums für das Thema "Kommunale Entwicklungszusammenarbeit" (Ludwigsburg)

epojobs - 14. Oktober 2019 - 6:21

Die Stadt Ludwigsburg (ca. 93.500 Einwohner): modern, barock, urban, wirtschaftsstark, schwäbisch, bildungsorientiert, kulturbegeistert, medienaffin und vieles mehr – lernen Sie uns kennen!

Für unseren Dezernat II - Bildung, Sport, Soziales suchen wir ab 15.11.2019 eine/einen

 

Praktikantin/Praktikant (w/m/d) im Rahmen eines Studiums für das Thema "Kommunale Entwicklungszusammenarbeit" (271/19)

 

Unsere Koordinierungsstelle kommunale Entwicklungszusammenarbeit vernetzt die vielfältigen Aktivitäten der Eine-Welt-Akteure in Ludwigsburg. Sie soll als Kompetenzzentrum mit vielfältigen Angeboten, insbesondere Information und Beratung, das entwicklungspolitische Engagement der Ludwigsburgerinnen und Ludwigsburger und der Verwaltung stärken und ausbauen.

Folgende Handlungsfelder bilden den inhaltlichen Rahmen der kommunalpolitischen Entwicklungspolitik:

Partnerschaften mit Kommunen des globalen Südens
Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung/globale Nachhaltigkeitsziele (SDGs)
Fairer Handel, faire Beschaffung
Migration und Entwicklungspolitik
Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Ihre Aufgaben

  • Begleitung des Klimaschutz- und Klimaanpassungsprojektes zwischen den Kommunen Kongoussi und Ludwigsburg, gefördert durch Mittel des BMZ
  • Vernetzung, Begleitung und Unterstützung von lokalen Akteuren wie beispielsweise Eine-Welt-Gruppen und deren Veranstaltungen und Aktivitäten; stärkere Einbindung von hier lebenden Migrantinnen und Migranten in die Entwicklungszusammenarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • organisatorische Projektleitung und -unterstützung

 

Ihr Profil

  • Abschluss des dritten Semesters in einem dem Thema entsprechenden Studium
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • sicherer Umgang mit den EDV-Anwendungen Word und Excel
  • gute organisatorische Fähigkeiten
  • Flexibilität, Mehrsprachigkeit und Grundkenntnisse im Bereich interkulturelle Kompetenz
  • engagiertes, zuverlässiges, eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
  • Interesse an Eine-Welt-Themen
  • Lust am eigenen Lernen

 

Wir bieten

  • ein interdisziplinäres Team
  • eine Praktikumsvergütung gemäß den Richtlinien der Stadt Ludwigsburg

 

Telefonisch gibt Ihnen gerne Herr Saliou Gueye, Telefon 07141 910-4057, weitere Auskünfte oder Sie setzen sich mit Frau Tatjana Köhler von der Abteilung Personal- und Organisationsservice, Telefon 07141 910-2508, in Verbindung. Bitte bewerben Sie sich bis 03.11.2019, Kennziffer (271/19). Für Teilzeitmodelle sind wir offen. Bitte sprechen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Kategorien: Jobs

Leiter (m/w/d) Energieeffizienz (Marokko)

epojobs - 13. Oktober 2019 - 22:01

Leiter (m/w/d) Energieeffizienz

JOB-ID: P1533V2295J02

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das Thema Energieeffizienz (EnEff) in Gebäuden gewinnt in Marokko auf politischer Ebene zusehends an Bedeutung, was sich auch im wachsenden Portfolio der deutsch-marokkanischen Zusammenarbeit zum Thema widerspiegelt. 2019 reichte die marokkanische Regierung bei der NAMA (Nationally Appropriate Mitigation Action) Facility mit Unterstützung der GIZ ein Projektkonzept ein, für das eine detaillierte Vorbereitung bewilligt wurde. Das Konzept sieht die Einführung eines Finanzmechanismus für den Bau von energieeffizienten Wohneinheiten und für den Absatz von energieeffizienten Haushaltsgeräten vor. Technische Unterstützung (Verbesserung von Gesetzen und Verordnungen im Bereich Bauvorschriften und Mindeststandards für Geräte), Kapazitätsaufbau für am Bau von EnEff-Wohnungen und dem Einzelhandel von EnEff-Geräten beteiligter Akteure sowie Sensibilisierung von Verbrauchern flankieren die Einführung der Finanzmechanismen.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und finanzielle Steuerung des Auftrags, Vorbereitung des NAMA Support Projekts „Improving Energy Performance of Moroccan Households”
  • Koordination des Vorbereitungsprozesses mit marokkanischen Partnern und der AFD (Agence Française de Développement)
  • Planung und Koordinierung von Studien zum Themenbereich
  • Durchführung von Konsultationen
  • Konzeption der technischen, rechtlichen, finanziellen Struktur der zwei NAMA Finanzierungsmechanismen (z. B. Zulassungskriterien der Teilnehmer, Leistungskriterien, Einreichungsdokumente, vertragliche Modalitäten, Zahlungsmodalitäten)
  • Beratung laufender Energieeffizienz- Vorhaben des Energie-Clusters und marokkanischer Partner mit Fokus auf den Gebäudesektor
  • Personalführung
  • Perspektivisch ist die Übernahme der Leitung des NAMA Projekts nach erfolgtem Zuschlag in 2021 vorgesehen, die die fachliche, finanzielle und personelle Steuerung eines komplexen Großvorhabensbeinhaltet

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswesen oder vergleichbar
  • Mehrjährigen Berufspraxis und vertiefte Kenntnisse in Finanzierung von Energieeffizienz- und/oder Erneuerbare Energien-Maßnahmen
  • Arbeitserfahrung in der MENA-Region und Kenntnisse des marokkanischen Energiesektors sind von Vorteil
  • Erste Erfahrungen mit Monitoring-Systemen und Evaluierungsmethoden der GIZ sind wünschenswert
  • Sicherheit in der Beratung von hochrangigen politischen Partnern in einem anspruchsvollen interkulturellen Umfeld
  • Moderationsfähigkeit, strategisches und vernetztes Handeln sowie hohe Kommunikationskompetenz
  • Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Französisch, Deutsch und Englisch

Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über das Leben und Arbeiten in Marokko.

Im Allgemeinen ist die Sicherheitslage ruhig. Den Vorgaben zu Sicherheitsmaßnahmen der GIZ ist zu jeder Zeit Folge zu leisten. Bitte informieren Sie sich grundsätzlich auch über landesspezifische Hinweise des Auswärtigen Amts. Es gibt keine für das Arbeitsumfeld besondere Einschränkung der Bewegungsfreiheit. Von Seiten der GIZ bestehen keine Einschränkungen für die Mitausreise von Familienmitgliedern. Wir bitten Sie, sich gegebenenfalls zu informieren, welche Beziehungsformen im Einsatzland rechtlich und gesellschaftlich akzeptiert sind.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=b0782952c1146be734541688f7597fcbe7abc7b0

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=46177

Kategorien: Jobs

Office-Manager (m/w/d) in der Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung (Berlin)

epojobs - 13. Oktober 2019 - 22:01

Office-Manager (m/w/d) in der Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung

JOB-ID: P1583V055J02

Bewerber mit Berufserfg. - Befristet

Tätigkeitsbereich

Das Globalprojekt „Ausbildung und Beschäftigung“ ist vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beauftragt und das Ziel ist die Förderung von nachhaltigen Investitionen und Engagements des Privatsektors, um wirtschaftliche Bedingungen zu verbessern und nachhaltig mehr Beschäftigung in den Partnerländern zu erreichen. Im Fokus des Projekts stehen dabei europäische und internationale Unternehmen, die investieren und damit Arbeitsplätze schaffen wollen. Zusammen sollen Investitionshemmnisse adressiert werden und die Förderung von nachhaltigen Investitionen ermöglicht werden. Die Projektentwicklung wird gemeinsam mit Unternehmen neue Innovationen für die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickeln. Die Initiative soll gemeinsam mit zahlreichen Partnern aus Wirtschaft, Verbänden und Kammern, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Partnerinstitutionen umgesetzt werden.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Leitung und des Teams beim Travelmanagement, Kalenderpflege, Meldungen zu An- und Abwesenheiten und der Organisation von Teambesprechungen 
  • Planung, Organisation und Durchführung interner und externer Veranstaltungen (Raumplanung, Ausschreibung Moderation, Vor- und Nachbearbeitung einschließlich Protokollführung)
  • Planung und Terminierung von Sitzungen und Workshops sowie die Erstellung der Tagesordnung
  • Qualitätsmanagement und Korrekturlesen von Texten sowie Betreuung des Telefons
  • Pflege und Management der Ablage im Dokumenten-Management-Systems (DMS) sowie Pflege von internen und externen Kontaktdaten
  • Beschaffung von Sachgütern und Büromaterial sowie Erstellen und Pflegen des Bestandsverzeichnisses
  • Unterstützung des Wissensmanagements inklusive DMS-Struktur und Ablage sowie bei der Administration von Verträgen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokaufmann/-frau bzw. Kaufmann-/frau für Bürokommunikation und ausgeprägte Arbeitserfahrung im Bereich Office-Management
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den üblichen Datenverarbeitungssystemen, vor allem MS-Word, Excel und Power-Point
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit
  • Fähigkeit für selbstständiges und vorausschauendes Denken und Handeln
  • Genauigkeit, Gründlichkeit und Kommunikationsgeschick bei der täglichen Arbeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse z.B. in Französisch sind wünschenswert

Zusatzinformationen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir streben an, den Anteil an Männern auf diesen Positionen zu erhöhen und würden uns über entsprechende Bewerbungen freuen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Hier können Sie sich einen Überblick zu unseren Leistungspaketen verschaffen.


Anmeldung: https://jobs.giz.de/index.php?ac=apply&q=b28bbc04f587f18280f373e9c38a12c024efe762

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=46195

Kategorien: Jobs

Seniorberater (m/w/d) für Klimaschutz und klimafreundliche Technologien (Königstein/Ts.)

epojobs - 13. Oktober 2019 - 22:00

HEAT ist als Beratungsunternehmen seit über 25 Jahren im Bereich des nachhaltigen Schutzes des Klimas und der Ozonschicht tätig. Wir verfügen über ein interdisziplinäres Team von etwa 30 Experten mit langjähriger Erfahrung in der Politikberatung, der Implementierung von Projekten und der technischen Beratung und Qualifizierung von Partnern in Entwicklungsländern. Durch unsere Tätigkeit unterstützen wir internationale Organisationen, Regierungen und Akteure der Privatwirtschaft in ihrem Streben Lösungen für den globalen Klimaschutz zu entwickeln und umzusetzen. Die HEAT GmbH ist Teil der GFA Consulting Group GmbH. 

Für unser Büro in Königstein im Taunus bei Frankfurt suchen wir ab sofort einen Seniorberater für Klimaschutz und klimafreundliche Technologien

Sie bringen ein großes Engagement mit für die Themen internationale Zusammenarbeit, Umwelt- und Klimaschutz und gleichzeitig eine Leidenschaft für technische Zusammenhänge, Berechnungen und Datenanalysen mit. Sie kennen sich mit Energieeffizienz, Kältetechnik oder Klimatisierung in Gebäuden aus? Sie möchten in unserem kleinen und flexiblen Team von Fachleuten an der Entwicklung und Durchführung von Projekten arbeiten?

Dann suchen wir genau Sie!

Was sie erwartet:

  • Selbständige Leitung und Durchführung von Projekten und Teilprojekten für unsere internationalen Kunden;
  • Entwicklung und Durchführung von technischen Studien, Markt- oder Bedarfsanalysen
  • Durchführung von Datenerhebungen, Erstellung von Inventaren, Berechnung von Szenarien für Treibhausgasemissionen, Datenbankmanagement;
  • Dokumentation von Projektfortschritten und Projektberichterstattung;
  • Projektplanung und Akquise, Entwicklung projektbezogener Konzepte;
  • Präsentationen zu Projektergebnissen und Beiträge zu internationalen Konferenzen;
  • Koordination von Projektmitarbeitern.

Was wir suchen:

  • Abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium (Master);
  • Mindestens 5 Jahre Arbeitserfahrung in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz, Emissionsminderung oder der internationalen Entwicklungszusammenarbeit;
  • Expertise in der Durchführung von Inventaren und der Berechnung von Emissionsszenarien;
  • Erfahrung im Projektmanagement;
  • Kenntnisse in den Bereichen der Kälte- und Klimatechnik, Gebäudetechnik oder Energieeffizienz;
  • Kenntnisse der internationalen Klimaschutzpolitik sind von Vorteil;
  • Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit oder sonstige Auslandserfahrung, idealerweise in Entwicklungsländern;
  • Fließend Englisch und Französisch in Wort und Schrift. Eine weitere Fremdsprache (v.a. Spanisch) ist von Vorteil; sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit in englischer Sprache, Nachweis erfolgreicher Publikationen;
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office;
  • Arbeitserlaubnis in der EU.

Sie sind hochmotiviert, haben eine professionelle und verantwortungsvolle Arbeitseinstellung mit einem hohen Maß an Flexibilität, sowie einen gründlichen und selbständigen Arbeitsstil. Sie verfügen über hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten und arbeiten gerne im Team? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung

Richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31. Oktober unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an jobs@heat-international.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Claudia Becker. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0 61 74 – 96 97 40. Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie auf www.heat-international.de

Kategorien: Jobs

Administrative Unterstützung der gesamten Geschäftsstelle (10 bis 20h/Woche) (Stuttgart)

epojobs - 13. Oktober 2019 - 22:00

Das Bolivianische Kinderhilfswerk e.V. (BKHW) setzt sich seit 1985 für die Verbesserung der Lebensverhältnisse von Kindern und Jugendlichen in Bolivien ein. Neben der finanziellen Unterstützung ausgewählter Partnerprojekte- und Organisationen entsendet und empfängt das BKHW jährlich Freiwillige im Rahmen des weltwärts-Programms (Nord-Süd und Süd-Nord).

Arbeitsort:                   Stuttgart
Arbeitsumfang:           10 bis 20h/Woche
Beginn:                        ab sofort
Befristung:                   2 Jahre

 

Anforderung:

  • Erste Erfahrungen im administrativen Bereich
  • Freude an Organisations- und Bürotätigkeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, schnelles Einarbeiten in neue Software, grundlegendes Verständnis für Hardware
  • Eigenständiges, verantwortungsvolles sowie teamorientiertes Arbeiten in unterschiedlichen Aufgabenfeldern
  • Sicheres Auftreten und stark in der Kommunikation

Aufgaben:

  • Unterstützung laufender Tages- und Projektgeschäfte wie des Freiwilligendienstes
  • Administrative Unterstützung der Geschäftsführung
  • Terminpflege und Betreuung des Schriftverkehrs
  • Pflege der Datenbanken und unserer Kommunikationstools wie z. B. Teams
  • Unterstützung unserer Social-Media-Aktivitäten, Events und Seminare

Wir bieten dir ein interessantes, sinnvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit sehr netten Kolleginnen und Kollegen in einer sich im Wandel befindlichen NGO. Das für deine Lebenssituation passende Anstellungsverhältnis klären wir gerne im persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung per E-Mail an: fabian.montenegro@bkhw.org

Kategorien: Jobs

Referent/in HR Marketing und Employer Branding (Berlin)

epojobs - 13. Oktober 2019 - 22:00

Referent*in HR Marketing und Employer Branding


100% (m/f/d)

Médecins Sans Frontières (MSF) wurde 1971 von französischen Ärzten und Journalisten als eine private, regierungsunabhängige, humanitäre Organisation gegründet. Ob Kriegsverwundete im Jemen, Vertriebene im Südsudan oder Tuberkulose-Patient*innen in Zentralasien: MSF leistet medizinische Hilfe in 70 Ländern weltweit, vor allem wo Menschen in Not keinen Zugang zu einer angemessenen Gesundheitsversorgung haben oder er ihnen verwehrt wird.   Ärzte ohne Grenzen e.V. ist als deutsche Sektion einer von 24 Mitgliedsverbänden von MSF. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Projektdurchführung, Personalwerbung, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Fundraising. Ärzte ohne Grenzen e. V. hatte im Jahr 2018 Einnahmen in Höhe von rund 158,1 Millionen Euro aus privaten Spenden sowie anderen Einnahmen und beschäftigt derzeit über 200 Mitarbeitende am Standort Deutschland.

Die Personalabteilung besteht derzeit aus 29 Mitarbeiter*innen in vier Bereichen mit drei Koordinator*innen und einem Abteilungsleiter. Die Mitarbeiter*innen der Personalabteilung betreuen jährlich ca. 300 Ausreisen, etwa 100 Neurekrutierungen für den Auslandspool und ca. 40 Ausschreibungen für Büropositionen. Arbeitssprachen im deutschen Büro sind Deutsch und Englisch.
 

I. Die Stelle

Stellenbezeichnung:     Referent*in HR Marketing und Employer Branding (m/f/d)
Einsatzort:             ÄRZTE OHNE GRENZEN, Berlin
Beginn:                  01.01.2020
Befristung:            Eingangsbefristung 2 Jahre; eine anschließende langfristige Beschäftigung wird angestrebt.
Umfang:                100% (40 Std. pro Woche)


Position innerhalb des Büros

Der*die Referent*in für HR Marketing und Employer Branding untersteht direkt der Koordinatorin Personal Ausland innerhalb der Personalabteilung. Er*Sie ist sowohl Teil des ‚HR Field support teams‘ (Recruitment & Career Management für internationale Positionen) als auch des Teams Personal Intern.


Ziel der Position

Die Gewinnung von motivierten, engagierten und qualifizierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen für die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen im In- und Ausland durch die Weiterentwicklung und Vermittlung eines authentischen attraktiven Arbeitgeberbilds über relevante Kanäle.


II. Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung des HR Marketing Konzepts für Positionen im In- und Ausland
  • Verbesserung der online Präsenz (inkl. Webseite) von Ärzte ohne Grenzen Deutschland e.V. als Arbeitgeber in enger Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung
  • Entwicklung und Implementierung von gezielten HR Marketing Maßnahmen zur Erhöhung der Anzahl qualifizierter Bewerbungen
  • Koordination von HR relevanten Informationsveranstaltungen zur Mitarbeitergewinnung, aktive Teilnahme an Veranstaltungen
  • Verwaltung, inhaltliche Anpassung sowie Neugestaltung von HR relevantem Werbematerialien und Vorlagen, in enger Abstimmung mit der Kommunikationsabteilung
  • In Austausch mit dem ‚HR Field support Team‘: Erfassen von kurz-und mittelfristigen Personalbedarfen und Einleiten von Maßnahmen zur gezielten Anwerbung der benötigten Profile
  • Entwicklung eines Monitoring Systems zur Messung der Arbeitgeberattraktivität
  • Unterstützung bei der Auswahl und Einführung eines e-recruitment Systems
  • Weiterentwicklung der Ärzte ohne Grenzen Deutschland Arbeitgeberwerte (Employer Value Proposition) im Rahmen von Konsultationsprozessen und durch Beobachtung des Arbeitsmarktes
  • Austausch mit anderen Sektionen, aktive Teilnahme an (internationalen) Meetings
  • Bedarfsweise: Führen von Vorstellungsgesprächen / Vertretung von Kolleg*innen


III. Ihr Profil:

  • Relevantes Studium mit Schwerpunkt Personal und/oder (Personal-) Marketing
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Employer Branding und HR Marketing
  • Vorkenntnisse bzw. Interesse im Umgang mit (Personal-)Datenbanken, Statistikanalyse
  • Erfahrung in Projektmanagement und/oder Konzeptentwicklung und Implementierung
  • Basiswissen SEO, Tracking und Google Analytics
  • Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikations- und Networkingfähigkeiten
  • Teamplayer  
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Interesse an Humanitärer Hilfe, Erfahrungen in diesem Bereich von Vorteil


IV. Unser Angebot:

  • Bezahlung nach innerbetrieblicher Gehaltsstruktur; in dieser Position gemäß Gruppe 4, von 3.024 € bis maximales Einstiegsgehalt 3.825 € abhängig von jeweiliger relevanter Berufserfahrung
  • Benefits: 30 Tage Urlaub, 13. Monatsgehalt, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, regelmäßige Gehaltserhöhungen im Rahmen der Gehaltsstruktur, betriebliche Altersvorsorge ab zweijähriger Betriebszugehörigkeit, sowie freie Getränke und Obst
  • Eine sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer respektvollen und positiven Organisationskultur
  • Einblicke in die internationale Projektarbeit durch regelmäßige Berichte, Vorträge und Austausch mit Kolleg*innen
  • Möglichkeit der Mitgestaltung durch abteilungsübergreifende Arbeitsgruppen, regelmäßige Mitarbeiterumfragen, u.a.
  • Personalentwicklung durch Inhousetrainingsangebote und Förderung individueller Weiterbildung
  • Unterstützung der Work-life-balance durch Teilzeit, mobiles Arbeiten, Gesundheitsförderung und ein externes psychologisches Employee Assistance Angebot
  • Ein zentral gelegenes Büro in Berlin mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV


Als international tätige Organisation unterstützen wir Diversität, Offenheit und gegenseitigen Respekt. Im Einklang mit unseren Werten werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 27.10.2019. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben ohne Foto, Lebenslauf, Zeugnisse) per Email und fassen Sie dabei alle Dokumente in einer Datei zusammen (pdf, max. 5 MB). Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an: Monika Meinhard, Tel.: 030/ 700 130 210, monika.meinhard@berlin.msf.org

Als spendenfinanzierte Organisation können wir leider die Reisekosten für ein erstes Bewerbungsgespräch nicht übernehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ärzte ohne Grenzen e.V.
Personalabteilung, Sylvana Pikowski
Am Köllnischen Park 1 in 10179 Berlin
Per Email: bewerbung.ber@berlin.msf.org
www.aerzte-ohne-grenzen.de

Kategorien: Jobs

Country Director (m/w/d) Nepal

epojobs - 13. Oktober 2019 - 22:00



Are you aiming to work for an organization where it is worthwile investing your personality, your skills and your time? Are you looking for a job that is exciting and has clear goals? Welcome to Welthungerhilfe!

We are one of the largest and most respected private organisations for development cooperation and humanitarian aid in Germany. As a politically and confessionally independent organisation, our value-oriented actions are always based on ethical principles. Our vision is clear: "Zero Hunger by 2030" - If you want to become part of this joint mission and support us in the fight against hunger worldwide, we look forward to receiving your application as:

Country Director Nepal*


in Kathmandu
 
 
The position is to be filled as soon as possible, with an initial contract duration of two years. There are good prospects for an extension. Employment location will be Kathmandu, Nepal.
 
As Country Director, you are responsible for managing the impact oriented Welthungerhilfe (WHH) country program. In doing so you take into consideration the overall WHH strategy and mandate and ensure adherence to WHH quality standards. You will be the teamleader of the national and expat staff members. Furthermore you are responsible for a sound financial management of the allocated funds as well as for the acquisition of additional funding. In addition you will take over responsibility for security management to assure the safety and security of your employees, projects and the whole organisation.


Your responsibilities

  • Overall responsibility for the development and implementation of the country programme
  • Represent Welthungerhilfe and coordinate the country programme with local decision-makers and with other aid agencies and development organisations operating in the country
  • Acquisition of donor funds on location and international coordination with the Head Office
  • Responsibility for expatriate and national project staff, and in particular responsibility for compliance with local security regulations
  • Maintenance and expansion of cooperation with national and international partners
  • Secure the conceptual further development of Welthungerhilfe's commitment in Nepal
  • Regular exchange of information with the Head Office in Bonn and other Regional Offices
  • Observe, analyse and report on relevant trends in the programme country and the neighbouring areas
  • Elaborate and ensure a preparedness plan for disasters and potential crises on the basis of country specific situation


Your profile

  • A university degree, for example in International Development Cooperation, Humanitarian Aid, Management, Geography or Agricultural Sciences
  • At least 10 years of project management experience and relevant leadership experience in international humanitarian aid and development co-operation, preferably in the region
  • Relevant knowledge of German, European and UN donor environment
  • Excellent HR Management skills
  • Coordination and organisational skills - even under a high workload
  • Cultural sensitivity
  • Experience in security/crisis management
  • Experience working with partner organizations
  • A very good command of English, both spoken and written, proficiency in German language would be an advantage


Our offer
 
We offer you the opportunity to work in a responsible and interesting field as part of an extremely dedicated team. Welthungerhilfe attaches great importance to the personal and professional development of its employees and the balance of their work and private life. This includes flexible working hours as well as working from home. Remuneration is based on our gender-independent salary scale. In addition, Welthungerhilfe offers numerous other benefits, which are listed under "Our benefits".
 
Please send your application via our online recruiting system by October 27, 2019. Your contact person is Nawid Ketabi.

*We welcome applications from all people, regardless of gender, confession, or origin. In case of equal qualification, people with disabilities will be given preferential consideration.

Kategorien: Jobs

Regional Grants Advisor (m/f/d) (Berlin or Bonn)

epojobs - 13. Oktober 2019 - 22:00



IRC (International Rescue Committee) Deutschland is looking for a

Regional Grants Advisor (m/f/d)


Asia and Latin America

Berlin or Bonn | as soon as possible
Full-time | fixed-term (2 years)


About IRC

Over the past 80 years, the International Rescue Committee (IRC) has developed unparalleled expertise in responding to emergencies and helping uprooted communities to rebuild. Founded in 1933 at the request of Albert Einstein, the IRC’s mission is to help people whose lives and livelihoods are shattered by conflict and disaster to survive, recover, and gain control of their future. The International Rescue Committee Deutschland is part of the IRC global network. The IRC is on the ground in more than 40 countries, providing emergency relief and rebuilding lives in the wake of disaster. The IRC is committed to a culture of bold leadership, innovation in all aspects of our work, creative partnerships and, most crucially, accountability to those we serve.

IRC Germany was established in 2016 in order to further enhance the profile of the German humanitarian and development sector and to provide further opportunities for advocacy on behalf of the people we serve. Since its establishment, IRC-DE has grown rapidly and has representations in Bonn and Berlin. It is working with major German statutory donors, like the German Federal Foreign Office, KfW, and GIZ. IRC-DE is also cooperating with German civil society organizations. The IRC in Europe also has offices in Brussels, Geneva, and London, and a sister organization in The Hague.

IRC’s Awards Management Unit (AMU) is a global unit with the responsibility for identifying, securing, and managing all funding from statutory/government donors. The AMU is a bridge between donors and the field: providing expert technical advice to the field, while maintaining portfolio-level visibility to ensure consistency and compliance, and manage risk.


Key Accountabilities

The Regional Grants Advisor (m/f/d) is part of AMU and will provide the Asia and Latin America regions with the capacity to ensure compliance with donor rules and regulations and high quality reporting and awards management. The Regional Grants Advisor (m/f/d) will:

  • Manage a portfolio of awards for the Asia and Latin America Regions. For Asia Region this will focus on ECHO and German-donor awards
  • Conduct regular monitoring of all ECHO awards both in person and remotely
  • Review and provide substantive feedback on reports and some proposals as requested; consulting with and ensuring input from relevant technical and financial staff
  • Support budget realignments and grant amendments/modifications
  • Monitor projects to ensure progress against objectives and compliance with donor guidelines
  • Assist country offices with ad-hoc queries on donor compliance issues
  • Provide best practice advice related to  grant management
  • Develop training materials and carry out training of IRC field staff
  • In coordination with the Regional Grants Director, develop and maintain work-processes and checklists for grant implementation and report review


Requirements

  • University degree, preferably in a subject related to IRC’s work (International Relations, Refugee or Migration Studies, Development Studies, Public Policy) or equivalent experience
  • Experience with and understanding of institutional donors and their requirements; especially DG ECHO, BMZ, GIZ and KfW; understanding of UN or U.S. donors a plus
  • Good understanding of humanitarian aid and development programming
  • Excellent English and Spanish language skills
  • Experience in working independently at a distance and supporting field-based staff
  • Experience writing, reviewing and editing narrative and financial reports and excellent attention to detail
  • Good financial management and budgeting skills
  • Ability to analyse and synthesise information
  • Solid organizational skills, detail-oriented, ability to multi-task and prioritize tasks
  • Excellent interpersonal and communication skills
  • International work experience in a developing country a plus
  • Good IT skills (Word, Outlook, Excel)
  • Willingness and ability to travel internationally, sometimes on short notice and to volatile areas
  • A good sense of humour


What we offer

  • Being part of a highly motivated, cross-cultural team in a growing organization
  • Flexible working hours and agile working conditions
  • A number of employee benefits such a membership at Urban Sports Club, subsidized public transportation, snacks and drinks in the office
  • 30 days of annual leave per year
  • Training and development opportunities


This role will initially be limited to two years, however, we are looking to extend this into a long-term working relationship.


Please submit your application until 27 October 2019.

Candidates must have the right to work in Germany.

Please submit your application (cover letter and CV, at least three references) via IRCs application platform. Please note that applications submitted via E-Mail cannot be considered.

For questions and detailed information about the role, please contact Christine Mader, HR Manager (+49 (0)179 7296166).

For further information, please visit our website www.IRCDeutschland.de

IRC-D strives to be an equal opportunities employer. IRC-D is committed to equality of opportunity and to non-discrimination for all job applicants and employees, and we seek to ensure we achieve diversity in our workforce regardless of gender, race, religious beliefs, nationality, ethnic/national origin, sexual orientation, age, marital status or disability.

Kategorien: Jobs

Assistentin/Sekretärin (m/w) (Mannheim)

epojobs - 13. Oktober 2019 - 22:00

Das Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung / Center for Evaluation and Development sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Assistentin/Sekretärin (m/w)


Das C4ED ist eine gemeinnützige karitative Organisation, die erforscht, welche Programme und Politiken in der Entwicklungszusammenarbeit erfolgreich sind. Das Zentrum zielt darauf ab, einen Beitrag zur Linderung von Not und Armut sowie zu einer nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Das Zentrum kooperiert mit namhaften Partnern wie UNICEF, ILO, Weltbank, KfW und GIZ.


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Allgemeines Büromanagement, Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben
  • Personalsachbearbeitung
  • Reiseplanung und Abrechnung von Dienstreisen
  • Verwaltung des Inventars
  • Aktenführung und Dokumentenverwaltung
  • Administrative und koordinative Unterstützung der Geschäftsführung
  • Allgemeine Hospitality Aufgaben


Ihr Profil:

  • Minimum erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Assistenz in einem projektorientierten Umfeld
  • Souveräner Umgang mit MS Office
  • Schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • Engagierte, selbstständige sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung in Personalwesen, Reisekostenabrechnung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Aufgrund unserer Internationalität sind interkulturelle Kompetenzen sowie ein freundliches, verbindliches Auftreten Voraussetzung. Wir wünschen uns außerdem eine proaktive Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten.

Wir bieten Ihnen eine sinnstiftende Tätigkeit in einem dynamischen wie internationalen Umfeld im Herzen Mannheims. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2019 unter der Referenz J1910SA inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Gehaltsvorstellung an jobs@c4ed.org.


Mannheimer Zentrum für Evaluation und Entwicklungsforschung gGmbH
07, 3
68161 Mannheim

Kategorien: Jobs

Teach your children well…Democracy today?

Global #Geneva - 12. Oktober 2019 - 3:35
The role of political cartooning. As part of Global Geneva’s Youth Writes initiative, American cartoonist Jeff Danziger, a member of the Geneva-based Cartooning for Peace, explores why young people need to be aware of modern-day threats to democracy from the United States and Germany to Russia, China and the Middle East. See also Global Geneva article on Danziger – a cartoonist on the political frontline.  Saudi Arabia, refinery attack, US-Saudi treaties, US military, political cartoon Northern Irish Border, Boris Johnson, Brexit, hard border, troiubles, political cartoon China, Hong Kong. crackdown, protest, political cartoon David Koch dies, Hell, Nixon, political cartoon Boris Johnson, Brexirt, Oliver Twist, Please sir i want some more, Dickens quote, political cartoon Boris Johnson, dead in a ditch, Tories, UK, Brexit, political cartoon Putin, Alexei Navalny, Russian democracy, debate, political cartoon Hong Kong riots, US Flags, made in China, political cartoon Trump Country, Trump Crazy, political cartoon London pub, British politics, Boris Johnson, Conservative Party, Tories, political cartoon Yalta Conference, Churchill, Rooseveltm Stalin, Boris Johnson, Trump, Putin, political cartoon Germany, new-Nazis, Walter Lübcke killing, political cartoon Trump, Military planning, bomb Iran, political cartoon Trump, Saudis, diplomact, political cartoon Jared Kushner, Saudi money, bribes, nuclear weapons, MBS, poilitical cartoon See Global Geneva article on Jeff Danziger, a cartoonist on the political frontline. https://www.global-geneva.com/jeff-danziger-a-cartoonist-on-the-political-frontline/ See other Global Geneva articles: Chappatte and the stifling of political satire. By Luisa Ballin. https://www.global-geneva.com/4372-2/ Helping young people to trust journalism and counter fake news. By the Editors. https://www.global-geneva.com/helping-young-people-to-trust-journalism-and-counter-fake-news/ The offending art. By the Editors. https://www.global-geneva.com/the-offending-art-political-cartooning-after-the-charlie-hebdo-attacks/ Stepping over the line. By William Dowell. https://www.global-geneva.com/stepping-over-the-line/

 

 

Kategorien: Jobs

And yet another war…

Global #Geneva - 12. Oktober 2019 - 3:14
Also see Jeff Danziger’s cartoon exploration of democracy and the need for young people to be aware as part of Global Geneva’s Youth Writes initiative.

Kategorien: Jobs

Seniorberater (m/w/d) für Klimaschutz und klimafreundliche Technologien (Königstein) - HEAT GmbH

greenjobs - 11. Oktober 2019 - 21:17
HEAT ist als Beratungsunternehmen seit über 25 Jahren im Bereich des nachhaltigen Schutzes des Klimas und der Ozonschicht tätig. Wir verfügen über ein interdisziplinäres Team von etwa 30 Experten mit langjähriger Erfahrung in der Politikberatung, der Implementierung von Projekten und der technischen Beratung und Qualifizierung von Partnern in Entwicklungsländern. Durch unsere Tätigkeit unterstützen wir internationale Organisationen, Regierungen und Akteure der Privatwirtschaft [...]
Kategorien: Jobs

Bürokauffrau/-mann at United World Colleges (UWC)

Talents4Good - 11. Oktober 2019 - 15:56
Über UWC

United World Colleges (UWC) ist eine einzigartige, internationale Bildungsbewegung, die jungen Menschen im Alter von 16 bis 19 Jahren eine lebensverändernde Schulbildung bietet und sie anregt, sich für Frieden und eine nachhaltige Zukunft einzusetzen. An den derzeit 18 United World Colleges in 18 Ländern kommen Jugendliche aller Nationalitäten, Kulturen und sozialen Hintergründe zusammen. Gemeinsam leben sie zwei Jahre am College und lernen so im Alltag von- und miteinander. Freiwillige Arbeit in gemeinnützigen Projekten prägt sie nachhaltig. UWC-Schülerinnen und -schüler werden einzig nach ihrer Eignung ausgewählt, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Bei Bedarf erhalten sie Stipendien. Alle Teile der UWC-Bewegung arbeiten gemeinnützig.

Das UWC International Office ist Dach und Zentrum der UWC-Bewegung und arbeitet sowohl mit den 18 Colleges, den Nationalkomitees in 160 Ländern und den über 60.000 Ehemaligen und Freiwilligen weltweit zusammen.

Für sein Berliner Büro, das im Herbst 2019 eröffnet werden soll, sucht UWC International eine/n

Bürokauffrau/-mann in Vollzeit (38,5h)
für Empfang, Assistenz und Bürokoordination. Arbeitsort ist Berlin, mit einer Einarbeitungsphase von 2 – 3 Monaten im UWC International Office in London.

Stellenprofil

Sie sind für die Unterstützung des Teams und die reibungslosen und professionellen Abläufe im Berliner Büro zuständig. Die Vorbereitungen zur Eröffnung des Büros im Herbst 2019 werden zunächst einen Schwerpunkt bilden. Sie sind der/die erste/r Ansprechpartner/in für Anrufer/innen und Besucher/innen. Neben der allgemeinen Büro- und Personalverwaltung kümmern Sie sich auch um die Buchhaltung des Büros und die Organisation von Veranstaltungen.

Obwohl der Arbeitsort Berlin ist, werden Sie sich in einem stark international geprägten Arbeitsumfeld bewegen und eng mit Kollegen im Londoner Büro sowie an weiteren Standorten weltweit in Kontakt sein.

Die Stelle erfordert die Bereitschaft und bietet die Möglichkeit, an vielen Stellen mitanzupacken und eine internationale Bildungsbewegung in vielen Bereichen mitzugestalten. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie einschlägige Berufserfahrung und gute Kenntnisse in der Office- bzw. Google Suite sind Voraussetzung.

Wenn Sie unserem früheren International President Nelson Mandela zustimmen, dass Bildung die stärkste Waffe ist, unsere Welt zu verändern, und wenn Sie jeden Tag etwas Gutes, Wichtiges und Richtiges tun wollen, dann lesen Sie bitte hier weiter und erfahren Sie Einzelheiten zu den Aufgaben und Anforderungen für diese Stelle und zum Bewerbungsprozess.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.

Der Beitrag Bürokauffrau/-mann at United World Colleges (UWC) erschien zuerst auf Talents4Good.

Kategorien: Jobs

Teamleiter Presse / Pressesprecher (m/w/d) bei Vier Pfoten in Hamburg

Talents4Good - 11. Oktober 2019 - 14:34

VIER PFOTEN ist eine seit 1988 international und unabhängig tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien und Büros in 15 Ländern. In der deutschen Niederlassung in Hamburg sowie im Büro in Berlin arbeiten zusammen rund 60 Mitarbeiter*innen. Wir verstehen uns als starke Stimme der Tiere, die unter direktem Einfluss der Menschen stehen. Unsere Vision ist eine Welt, in der Menschen den Tieren mit Respekt und Empathie begegnen. Wir erreichen dies durch internationale und nationale Kampagnen und Projekte, die wir auf Grundlage wissenschaftliche Expertise und praxistauglichen Lösungen entwickeln.

Um unsere Arbeit noch erfolgreicher und bekannter zu machen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Teamleiter Presse / Pressesprecher (m/w/d)
in Vollzeit in Hamburg.

Sie sind verantwortlich für die Umsetzung der Presse- und Medienarbeit von VIER PFOTEN Deutschland, treten als Pressesprecher*in auf und führen innerhalb der 8-köpfigen Kommunikationsabteilung ein Team mit drei weiteren Mitarbeiter*innen.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
  • Vertretung von VIER PFOTEN in der Öffentlichkeit und in den Medien
  • Entwicklung und Umsetzung von Medienstrategien in enger Zusammenarbeit mit dem Head of Communication, den Campaigner*innen sowie den Kolleg*innen bei VIER PFOTEN International
  • Führung des Presse-Teams
Ihr Profil:
  • Journalistische Ausbildung und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise mit Führungserfahrung
  • Sicheres und professionelles Auftreten auf dem „politischen Parkett“, vor Kamera und Publikum
  • Gespür für Dynamiken der öffentlichen Meinungsbildung und die Praxis der deutschen Medienlandschaft
  • Hohe Belastbarkeit in herausfordernden Situationen und – falls notwendig – Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache
Wir bieten Ihnen
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer der erfolgreichsten Tierschutzorganisationen weltweit
  • Ein dynamisches und angenehmes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team
  • Eine Position in einer internationalen Organisation
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz in der Nähe der Hamburger Innenstadt
  • Nationale und internationale Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben (inklusive Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen) als PDF-Datei an bewerbung@vier-pfoten.de zH. Frau Kurtz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Weitere Informationen zur Vier Pfoten unter: https://www.vier-pfoten.de/

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.

Der Beitrag Teamleiter Presse / Pressesprecher (m/w/d) bei Vier Pfoten in Hamburg erschien zuerst auf Talents4Good.

Kategorien: Jobs

Head of Communications (m/w/d) bei Vier Pfoten in Hamburg

Talents4Good - 11. Oktober 2019 - 14:30

VIER PFOTEN ist eine seit 1988 international und unabhängig tätige Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien und Büros in 15 Ländern. In der deutschen Niederlassung in Hamburg sowie im Büro in Berlin arbeiten zusammen rund 60 Mitarbeiter*innen. Wir verstehen uns als starke Stimme der Tiere, die unter direktem Einfluss der Menschen stehen. Unsere Vision ist eine Welt, in der Menschen den Tieren mit Respekt und Empathie begegnen. Wir erreichen dies durch internationale und nationale Kampagnen und Projekte, die wir auf Grundlage wissenschaftlicher Expertise und praxistauglichen Lösungen entwickeln.

Um unsere Arbeit noch erfolgreicher und bekannter zu machen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Head of Communications (m/w/d)
in Vollzeit in Hamburg.

In dieser Führungsposition sind Sie dem Geschäftsführer (intern Country Director) von VIER PFOTEN Deutschland unterstellt. Sie gehören zum Leitungsteam von VIER PFOTEN Deutschland und verantworten und koordinieren sämtliche Kommunikationsaktivitäten. Zudem unterstützen Sie Ihre Kolleg*innen aus dem Campaigning bei der Konzeption, Planung und Kommunikation unserer Kampagnen und Projekte.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:
  • Führung und Weiterentwicklung eines 8-köpfigen Teams für die Bereiche Presse, Online/Digital-Kommunikation und Marketing
  • Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien zur Steigerung der allgemeinen Bekanntheit von VIER PFOTEN, den Kampagnen und Projekten unter Berücksichtigung der Vision und Strategie von VIER PFOTEN International sowie der gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen in Deutschland und Europa
  • Schnittstelle zu den internationalen Kommunikations-Teams und zu VIER PFOTEN International in Wien
  • Aktive Mitwirkung an der strategischen Weiterentwicklung und Positionierung der Organisation in Deutschland
  • Budgetverantwortung
Ihr Profil
  • Sie verfügen über langjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Kommunikation, idealerweise mit einem journalistischen Hintergrund
  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit
  • Sie verfügen über hohe Fähigkeiten zur professionellen Analyse gesellschaftlicher und politischer Entwicklungen und wissen, wie man große PR- oder Kommunikationskampagnen – idealerweise im gesellschaftspolitischen Kontext – plant und umsetzt
  • Sie haben sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie können sich mit den Zielen unserer Organisation identifizieren
Wir bieten Ihnen
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer der erfolgreichsten Tierschutzorganisationen weltweit
  • Ein dynamisches und angenehmes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team
  • Eine Position in einer internationalen Organisation
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz in der Nähe der Hamburger Innenstadt
  • Nationale und internationale Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen) als PDF-Datei an bewerbung@vier-pfoten.de zH. Frau Kurtz.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. November 2019.

Weitere Informationen zur Vier Pfoten unter: https://www.vier-pfoten.de/

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.

Der Beitrag Head of Communications (m/w/d) bei Vier Pfoten in Hamburg erschien zuerst auf Talents4Good.

Kategorien: Jobs

IT-Administrator*in bei der Stiftung Naturschutz Berlin

Talents4Good - 11. Oktober 2019 - 14:11

Das Land Berlin wird ab 2019 in ökologisch bedeutsamen Freiräumen StadtNaturRanger*innen zum Einsatz bringen. Die Stiftung Naturschutz Berlin ist als Projektträgerin eingesetzt und koordiniert das Projekt.
Zur Unterstützung dieses Projektes suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n

IT-Administrator*in (m/w/d).

Das Aufgabengebiet:
  • Ansprechpartner*in bei IT-Fragen für die Mitarbeiter*innen
  • Analyse, Lösungsfindung und Dokumentation von Hard- und Softwareproblemen
  • Unterstützung bei Ausbau und Wartung der IT-Infrastruktur sowie der Kommunikationssysteme
  • Installation und Deinstallation von Hard- und Software sowie von Netzwerkkomponenten und Servern
  • Document Management System (DMS): Pflege und Wartung
  • Entwicklung von Datenbanken
  • Client Management: Pflege und Wartung (ACMP)
  • Mitwirken bei der Entwicklung von Ideen zur Verbesserung der IT-Prozesse
  • Durchführung von Entstörungsmaßnahmen
Ihre Voraussetzungen:
  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Fachinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrungen in der Netzwerktechnik und im Umgang mit MS Windows-Systemen
  • sehr gute Hard- und Softwarekenntnisse, besonders Datenbanken
  • Erfahrung in der Administration von aktuellen Microsoft-Betriebssystemen
  • umfassende Erfahrungen im Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerkmanagement
  • proaktive, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • freundliches und aufgeschlossenes Auftreten mit hoher Dienstleistermentalität
  • eine schnelle Auffassungsgabe und Kommunikationsstärke
Wir bieten:
  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • ein harmonisches Betriebsklima
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet
  • eine Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes in Berlin (TV-L Berlin), Entgeltgruppe 9

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2020. Eine Entfristung wird angestrebt. Die Stelle kann sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit wahrgenommen werden. Bitten nennen Sie uns in Ihrem Bewerbungsschreiben Ihre Wunscharbeitszeit. Im Vorfeld Ihrer Bewerbung stehen wir Ihnen beratend zur Verfügung, um Ihre Bedürfnisse bestmöglich zu berücksichtigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 23.10.2019 unter Angabe der Kennziffer IT-3-SNR-2019 an bewerbung(at)stiftung-naturschutz.de.

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.

Der Beitrag IT-Administrator*in bei der Stiftung Naturschutz Berlin erschien zuerst auf Talents4Good.

Kategorien: Jobs

Mitarbeiter*in Controlling/Finanzen bei Orienthelfer e.V. in München

Talents4Good - 11. Oktober 2019 - 13:14

Im Jahr 2012 gründete der Kabarettist Christian Springer den Verein Orienthelfer e.V., der in der Syrienkrise Hilfe vor Ort im Nahen Osten bietet – flexibel, schnell und nachhaltig. Die Organisation fördert mit Bildungsprojekten und Ausbildungsmaßnahmen für junge Menschen positive Aussichten auf Arbeit, Gleichberechtigung und Frieden im Nahen Osten. Zusätzlich fokussiert sich Orienthelfer e.V. auch auf Unterstützungsprojekte, mit denen akute Notfälle in den Hauptaufnahmeländern gelindert werden.

Zur Verstärkung unseres Teams in München suchen wir einen

Mitarbeiter Controlling/Finanzen (m/w/d).

Die Rolle als Mitarbeiter Controlling/Finanzen ist eine zentrale und anspruchsvolle Position innerhalb von Orienthelfer e.V. Sie kümmern sich neben dem finanziellen Tagesgeschäft in Buchhaltung und Controlling um die Optimierung der Finanzarchitektur. Dazu gehören die Organisation und Strukturierung des Rechnungswesens sowie das Buchen der Belege. Außerdem gewährleisten Sie, dass die Organisation in den kommenden Jahren einen noch stärkeren Fokus auf Qualität, Transparenz und Wirkung richtet.

Aufgaben:
  • strategische Planung, Strukturierung und Ausbau des Finanzbereichs
  • Ausbau und Pflege des Controllings, der Budget- und Liquiditätsplanung
  • eigenständige Buchung der Belege und Vorbereitung der Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Einführung einer kostenstellenbasierten Buchhaltungssoftware
  • Optimierung, Aufbau und Implementierung aller wichtigen Finanzprozesse
  • Unterstützung des Teams bei der Beantragung von öffentlichen Mitteln
  • Budgetverwaltung öffentlicher Fördermittel, Kontrolle der Mittelverwendung
  • Erstellung, Bearbeitung und Einreichung von Verwendungsnachweisen nach Maßgabe des BMZ und gemäß Bundeshaushaltsordnung (BHO) und deren Nebenbestimmungen
  • Management der Spendenbescheinigungen und Kommunikation mit Spenderunternehmen zu finanziellen Fragestellungen
Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen:
  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzen/Controlling oder eine vergleichbare Ausbildung mit
  • 5 Jahre Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen sowie mit den Finanzbestimmungen öffentlicher Geber wie BMZ
  • Teamfähigkeit und integratives Arbeiten
  • Zielorientierung und Motivation zur Weiterentwicklung von Prozessen
  • Sie verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten, eine ausgeprägte Zahlenaffinität sowie sehr gute theoretische und praktische Buchhaltungskenntnisse
  • organisatorisches Geschick und Belastbarkeit
  • umfangreiche EDV- und MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  • Ihr Englisch ist schriftlich und mündlich verhandlungssicher
  • Spaß an einer Start-up-ähnlichen Mischung von strategischem Finanzwesen, Gemeinnützigkeitsrecht und operativem Tagesgeschäft in Buchhaltung und Controlling
Wir bieten:
  • eine abwechslungsreiche Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten, hoher Eigenverantwortung und Freiraum
  • viel Herz und Courage und eine sinnstiftende Arbeitsatmosphäre mit interessanten, anspruchsvollen Tätigkeiten
  • aktive Personalentwicklung durch Fortbildung unserer Mitarbeiter
  • Arbeit mit einem jungen, hochmotivierten Team, das etwas bewegen möchte
  • eine Vollzeitstelle mit 29 Urlaubstagen und eine angemessene Vergütung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 10.11.2019 mit einem Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzen und Zeugnissen sowie mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Starttermins in einer PDF-Datei an Frau Dunja Springer unter bewerbung@orienthelfer.de.

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen.

Der Beitrag Mitarbeiter*in Controlling/Finanzen bei Orienthelfer e.V. in München erschien zuerst auf Talents4Good.

Kategorien: Jobs

Seiten

SID Hamburg Aggregator – Jobs abonnieren