Sie sind hier

Misereor

Newsfeed Misereor abonnieren
Aktualisiert: vor 23 Stunden 20 Minuten

Brasilien: „OPAN kämpft für das Überleben der Indigenen“

6. August 2020 - 10:07
„Wenn ich an mein Lieblingsprojekt denke, dann löst das bei mir Emotionen aus. Es kommt viel Schmerz hoch, aber auch Energie und Leidenschaft für die Menschen vor Ort“, erzählt die Brasilien-Länderreferentin Regina Reinart. Für sie ist ihr „Lieblingsprojekt“ viel mehr als nur ein Antrag eines Partners auf finanzielle Unterstützung.

Weiterlesen

Der Beitrag Brasilien: „OPAN kämpft für das Überleben der Indigenen“ erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Religion und Außenpolitik: „Diese Arbeit muss unbedingt fortgesetzt werden“

31. Juli 2020 - 16:42
Die Kirchen haben mit Bedauern auf die vorläufige Einstellung des Projekts "Religion und Außenpolitik" im Auswärtigen Amt reagiert und eine Weiterführung gefordert. Nach Kritik an der Berufung der stellvertretenden Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime, Nurhan Soykan, zur Beraterin für das Team hatte das Außenamt mitgeteilt, dass das Projekt vorerst ruhen werde.

Weiterlesen

Der Beitrag Religion und Außenpolitik: „Diese Arbeit muss unbedingt fortgesetzt werden“ erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

MISEREOR stellt COVID-19-Observatory vor

30. Juli 2020 - 10:19
Mit dem neuen COVID-19-Observatory möchten MISEREOR und Partnerorganisationen vor Ort die derzeitige Ernährungssituation im ländlichen Subsahara-Afrika unter Corona dokumentieren.

Weiterlesen

Der Beitrag MISEREOR stellt COVID-19-Observatory vor erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Der Siegeszug der Jute-Tasche

29. Juli 2020 - 11:17
Der Jute-Beutel war in den 70er Jahren mehr als nur eine einfache Tasche – er war eine Lebenseinstellung. Wie die aussah und wie die fair gehandelte Jute-Tasche ihren Siegeszug antrat, davon erzählt Karl Wirtz. Er koordinierte als Öffentlichkeits- und Bildungsreferent bei MISEREOR Ende der 1970er Jahre die Aktion „Jute statt Plastik“.

Weiterlesen

Der Beitrag Der Siegeszug der Jute-Tasche erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Kenia und Äthiopien: Hunderttausende von Dreifach-Katastrophe in Ostafrika betroffen

28. Juli 2020 - 11:23
COVID-19, Heuschrecken, Überflutungen: „Die Lage in Ostafrika macht uns derzeit gewaltige Sorgen“, so MISEREOR-Geschäftsführer Martin Bröckelmann-Simon. „Ich habe schon im Februar die Bedrohung durch Heuschrecken vor Ort selbst wahrgenommen. Einige Regionen Ostafrikas kämpfen jetzt nicht nur gegen die globale Corona-Pandemie an, sie sind gleich dreifach getroffen."

Weiterlesen

Der Beitrag Kenia und Äthiopien: Hunderttausende von Dreifach-Katastrophe in Ostafrika betroffen erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

„Foodrevolution“ und Corona-Pandemie in Brasilien

22. Juli 2020 - 9:15
Die Film-Doku „Foodrevolution“ stellt Menschen vor, die sich weltweit für gute Ernährung einsetzen. Nun stellt Corona sie vor große Herausforderungen.

Weiterlesen

Der Beitrag „Foodrevolution“ und Corona-Pandemie in Brasilien erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

„Völkermord in Brasilien“ – offener Brief von Frei Betto

21. Juli 2020 - 16:27
In Brasilien findet ein Völkermord statt. Dafür macht der Theologe und Franziskaner Frei Betto in erster Linie die skrupellose Politik von Präsident Bolsonaro verantwortlich.

Weiterlesen

Der Beitrag „Völkermord in Brasilien“ – offener Brief von Frei Betto erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Das langsame Sterben der Armen im „Corona-Kapitalismus“

16. Juli 2020 - 13:00
Die Corona-Krise trifft nicht alle gleich. Es handelt sich um eine Pandemie der Armen. Welche Gegenentwürfe praktischer Veränderung könnten jetzt greifen?

Weiterlesen

Der Beitrag Das langsame Sterben der Armen im „Corona-Kapitalismus“ erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Ökologische Landwirtschaft – Gefahr fürs Klima?

9. Juli 2020 - 16:40
Bedroht die Umstellung auf ökologische Landwirtschaft wirklich die Ernährungssicherheit und das Klima? Immer wieder gibt es Studien, die das suggerieren.

Weiterlesen

Der Beitrag Ökologische Landwirtschaft – Gefahr fürs Klima? erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Malawi: „Frauen sollen politisch mehr mitgestalten“

1. Juli 2020 - 13:27
Historische Wahl in Malawi: Nachdem der Oberste Gerichtshof die Präsidentschaftswahl vom Mai 2019 wegen Unregelmäßigkeiten annulliert hatte, fand diese am 23. Juni nun erneut statt. Ein einmaliger Vorgang in der 26-jährigen Geschichte der Demokratie des Landes. Trotz Corona gingen viele Malawier an die Urnen, wählten den noch zuvor geschlagenen Oppositionskandidaten Lazarus Chakwera mit über 58 Prozent zum Wahlsieger.

Weiterlesen

Der Beitrag Malawi: „Frauen sollen politisch mehr mitgestalten“ erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

„fair spielt“: Der Einsatz für faires Spielzeug

30. Juni 2020 - 8:08
Fair gehandelten Kaffee und Schokolade kennt fast jeder. Aber welche anderen fair gehandelten Produkte gibt es eigentlich noch? Spielzeug zum Beispiel! Klaus Piepel hat Mitte der 1990er Jahr die Kampagne „fair spielt“, die sich für faire Arbeitsbedingungen in der Spielzeugindustrie einsetzt, angestoßen und jahrelang begleitet.

Weiterlesen

Der Beitrag „fair spielt“: Der Einsatz für faires Spielzeug erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Die Preise im Supermarkt lügen – die wahren Kosten von Lebensmitteln

29. Juni 2020 - 8:00
Stellen Sie sich vor, Sie gehen in den Supermarkt und alle Lebensmittel, die ökologisch und sozial besonders nachhaltig erzeugt worden sind, sind günstiger als die herkömmlichen bei denen nicht darauf geachtet wurde.

Weiterlesen

Der Beitrag Die Preise im Supermarkt lügen – die wahren Kosten von Lebensmitteln erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Wie sich die Corona-Krise auf Konflikte im Globalen Süden auswirkt

12. Juni 2020 - 12:55
Die Corona-Krise setzt Gesellschaften weltweit unter enormen Stress. Für die Länder des Globalen Südens könnte die Pandemie jedoch dramatischere Folgen haben.

Weiterlesen

Der Beitrag Wie sich die Corona-Krise auf Konflikte im Globalen Süden auswirkt erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

„Diese Pandemie ist eine Gelegenheit, sich zu verändern“ – Freiwillige aus dem globalen Süden schildern ihre Krisen-Eindrücke

8. Juni 2020 - 11:56
Vier Freiwillige schildern im Interview sehr persönliche Eindrücke aus ihrem Leben in Deutschland während der Corona-Krise und ihre Hoffnungen, dass wir gemeinsam aus der Krise lernen können.

Weiterlesen

Der Beitrag „Diese Pandemie ist eine Gelegenheit, sich zu verändern“ – Freiwillige aus dem globalen Süden schildern ihre Krisen-Eindrücke erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Wie Menschen das Klima retten

3. Juni 2020 - 11:39
Von der Notwendigkeit einer grundlegenden sozial-ökologischen Transformation unseres Lebens und Wirtschaftens war schon lange vor der Corona-Krise die Rede. Wobei nicht selten die Frage gestellt wird, wie dieser umfassende gesellschaftliche Umbau vonstattengehen könnte. Klar dürfte sein, dass Veränderungen nicht abrupt in großem Umfang eintreten werden, sondern …

Weiterlesen

Der Beitrag Wie Menschen das Klima retten erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

„Ihre einzige Einkommensquelle bricht weg“

2. Juni 2020 - 10:45
„Bleiben Sie Zuhause – oder ernähren Sie Ihre Kinder“: Mit diesem Ausspruch beschreibt die Leiterin der MISEREOR-Partnerorganisation Ukhutula Trust die aktuelle Situation in Simbabwe. Um eine Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, verhängte die Regierung in dem südafrikanischen Land eine Ausgangssperre. Mittlerweile zeigt sich: Was dazu gedacht …

Weiterlesen

Der Beitrag „Ihre einzige Einkommensquelle bricht weg“ erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Die Krise als Aufruf zur Solidarität – Gedanken zu Pfingsten

28. Mai 2020 - 23:11
Vor knapp drei Monaten änderte sich unser Alltagsleben drastisch. Anfängliche Hoffnungen auf eine grundlegende Veränderung „nach Corona“ verlieren nun immer mehr an Potential.

Weiterlesen

Der Beitrag Die Krise als Aufruf zur Solidarität – Gedanken zu Pfingsten erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Religionen und Coronavirus in Nigeria

18. Mai 2020 - 8:16
Golden glänzt das Runddach des Glory Dome bis in weite Ferne. Wer immer nach Abuja geflogen kommt, erblickt es aus der Luft oder spätestens nach der Landung: das neue Gospel Centre der Dunamis Kirche am Eingang zur Stadt ist ein echter Hingucker. Andere Megachurches stechen durch ihre überlebensgroßen Werbeplakate hervor, religious industrie prägt das Stadtbild. Und die Menge an Moscheen und Kirchen verweist landesweit auf die herausgehobene Rolle von Religion in Nigeria.

Weiterlesen

Der Beitrag Religionen und Coronavirus in Nigeria erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

„Dieser Sturm wird vorübergehen“

15. Mai 2020 - 12:26
Claudette Azar hilft bei unserem Projektpartner JRS in Syrien Kindern und Jugendlichen, die unter den Folgen des Krieges leiden. Im März kam sie nach Deutschland, um im Rahmen der MISEREOR-Fastenaktion „Gib Frieden“ über die Situation in ihrem Heimatland zu berichten. Dann kam Corona. Claudette Azar kehrte nach Hause zurück und musste feststellen, dass zu der ohnehin schwierigen Situation, eine neue Gefahr hinzugekommen war. Doch davon lässt sie sich den Mut nicht nehmen.

Weiterlesen

Der Beitrag „Dieser Sturm wird vorübergehen“ erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Äthiopien: Wenn das Krankenhaus in die Dörfer kommt

11. Mai 2020 - 15:11
Rund 200 Kilometer sind es von der äthiopischen Stadt Attat bis zum nächsten staatlichen Krankenhaus. Medizinische Versorgung für die Bevölkerung gibt es in der gesamten, ländlich geprägten Region Guraghe südwestlich der Hauptstadt Addis Abeba somit kaum. Einzige Anlaufstelle für rund eine Million Menschen: Das Attat-Hospital der …

Weiterlesen

Der Beitrag Äthiopien: Wenn das Krankenhaus in die Dörfer kommt erschien zuerst auf MISEREOR-BLOG.

Kategorien: Ticker

Seiten