Sie sind hier

#HOCHN

Newsfeed #HOCHN abonnieren
Aktualisiert: vor 2 Stunden 53 Minuten

Digitale Abschlusskonferenz des Projekts „Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse.“

27. April 2020 - 0:00

Das Projekt „Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse.“ ist im Jahr 2017 angetreten, um die zahlreichen Angebote im nachhaltigen und klimaschonenden Tourismus in Deutschland bekannter zu machen. Angesichts einer weltweiten Pandemie, Reiseverboten und Ausgangssperren ein Thema, das höchst unwichtig erscheint. Und dennoch liegt dem ein großes Ganzes zugrunde, das auch jetzt weiterbesteht: Klimaschutz darf nicht pausieren.

Auf der virtuellen Abschlusskonferenz des Projekts am 28. Mai 2020 werden Erfahrungen, Ergebnisse und Erkenntnisse sowie „Leuchtturm-Projekte“ des klimaschonenden Tourismus in Deutschland vorgestellt. Eine Videobotschaft der Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnet die digitale Konferenz, zudem regen fachliche Inputs von Referentinnen und Referenten zum Nach- und Mitmachen an. Abgerundet wird die Veranstaltung von Workshops und interaktiven Programmpunkten, die eine aktive Teilnahme und den Austausch mit den Teilnehmenden aus den Bereichen Politik, Medien, Tourismus, Wissenschaft, Praxis sowie den am Projekt Katzensprung beteiligten Akteuren ermöglichen.

Die Teilnahme an der Video-Konferenz ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, jedoch über ein Online-Formular möglich, um am Tag der Konferenz eine Erinnerungsmail zu erhalten.

Weitere Informationen zum Ablauf der Konferenz sind hier zu finden.

Foto: Agentur fairkehr/Projekt Katzensprung

Kategorien: Ticker

Makeathon „Urbane Bioökonomie“ – Bewerbungen noch bis 30. April möglich

24. April 2020 - 0:00

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) lobt den 9. Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung zum Thema „Urbane Bioökonomie“ aus. Im Mittelpunkt stehen innovative Ideen, die im Rahmen eines virtuellen Makeathon am 18./19. Juni 2020 in interdisziplinären Teams entwickelt werden. In diesem Jahr werden nicht nur Wissenschaftler/innen, sondern auch Mitarbeiter/innen aus Unternehmen (insbesondere aus den Branchen Einzelhandel, Gastronomie, IT, Logistik sowie Ver- und Entsorgung) sowie Vertreter/innen aus Kommunen gesucht.

Eine Stadt, in der organische Stoffströme intelligent geleitet und biologische Ressourcen bestmöglich genutzt werden, das ist die Vision der „urbanen Bioökonomie“. Gesucht werden Teilnehmende für einen Ideenwettbewerb, der genau hier ansetzt: Bei der Entwicklung neuer Konzepte zur Produktion, Nutzung und Verwertung von biologischen Roh- und Reststoffen wie Lebensmittel(-resten) oder Grünschnitt. Bei einem innovativen Umgang mit allem, was bisher als biologischer Rohstoff in die Stadt hineinkommt oder als Abfall die Stadt verlässt.

Bewerbungen sind bis zum 30. April 2020 über das Online-Formular möglich.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es hier.

Foto: Silas Camargo Silão/Pixabay

Kategorien: Ticker

Festival der Taten - Wohnzimmer Edition

21. April 2020 - 0:00
Am 8. und 9. Mai 2020 veranstaltet Engagement Global mit dem #17Ziele-Projekt das Festival der Taten. In Kooperation mit der Universität Bremen findet es als digitale Wohnzimmer-Edition für junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren statt. Seid dabei!

Foto: Dan Gold/Unsplash

Kategorien: Ticker

Invitation to COVID-19 impact studies

17. April 2020 - 0:00
The European School of Sustainability Science and Research and the Interuniversity Sustainable Development Research Programme (IUSDRP) invites to take part in three studies on impacts on sustainability teaching, research and consequences of social isolation

Foto: Nathan Dumlao/Unsplash

Kategorien: Ticker

Hightech-Forum der Bundesregierung veröffentlicht drei Impulspapiere

3. April 2020 - 0:00
Eines der Impulspapiere behandelt das Thema „Nachhaltigkeit im Innovationssystem“, in dem auch HOCH-N Erwähnung findet.

Foto: geralt/Pixabay

Kategorien: Ticker

„Logbuch der Veränderungen“ – Transformationsforschung in Corona-Zeiten

3. April 2020 - 0:00
Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) lädt dazu ein, sich bis zum 24. Mai 2020 an dem "Logbuch der Veränderung" zu beteiligen.

Foto: Fotografierende/Unsplash

Kategorien: Ticker

Videoreihe „Johann & Mathilda fragen nach(haltig)“

2. April 2020 - 0:00
Mit innovativen und spannenden Videos über universitäre Forschung informiert die Universität Göttingen junge Menschen über alltägliche Nachhaltigkeitsthemen und die SDGs.

Foto: Universität Göttingen

Kategorien: Ticker

Jede dritte Hochschule bei HOCH-N vertreten: Deutschlands größtes Hochschulnetzwerk für Nachhaltigkeit wächst weiter

30. März 2020 - 0:00
Inzwischen sind im Nachhaltigkeitsnetzwerk HOCH-N 133 Hochschulen mit mindestens einer Person im Netzwerk vertreten. Damit gibt es an einem Drittel von insgesamt 400 deutschen Hochschulen HOCH-N-PartnerInnen, die zu nachhaltiger Entwicklung arbeiten, lehren, forschen oder studieren.

Foto: Projekt HOCH-N

Kategorien: Ticker

Nachbericht: Nachhaltigkeit und Politik in der Lehre

30. März 2020 - 0:00
Austausch, Vernetzung, Weiterbildung - Am 14. und 15.11.2019 fand der Workshop "Nachhaltigkeit und Politik in der Lehre" in Zusammenarbeit der AK Umwelt der DVPW und dem Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Nachhaltige Entwicklung der Universität Magdeburg statt.

Foto: Berger, Stefan/ Universität Magdeburg

Kategorien: Ticker

Nachhaltige Beschaffung in wissenschaftlichen Einrichtungen

27. März 2020 - 14:00
In der April-Ausgabe des Magazins "Kleine Kniffe" geht es um nachhaltige Beschaffung im Bildungssektor. Die Projekte LeNa und HOCH-N stellen Handreichungen für Wissenschaftsinstitutionen vor.

Foto: Juri B./pixabay.com

Kategorien: Ticker

Sonderausschreibung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

27. März 2020 - 0:00
DBU-Sonderausschreibung im Rahmen des UNESCO-Programmes “Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs (ESD for 2030)”

Foto: Aaron Burden/Unsplash

Kategorien: Ticker

Seiten