Sie sind hier

KMGNE

Newsfeed KMGNE abonnieren
Wir kommunizieren Nachhaltigkeit
Aktualisiert: vor 1 Stunde 47 Minuten

Aussetzung unserer Veranstaltungen voraussichtlich bis Ende April 2020 – Per E-Mail sind wir weiterhin erreichbar!

18. März 2020 - 20:17

Seit dem 18. März arbeitet das Team von KMGNE im Home-Office. Wir sind uns bewusst, dass wir gute Voraussetzungen haben, unser Team zu schützen – und vor allem die Menschen, mit denen jeder von uns in Kontakt steht.

Wir sind per Mail weiterhin erreichbar und informieren auf unserer Website und in den sozialen Medien über unsere weiteren Aktivitäten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Herzlichst
Ihr KMGNE-Team

Es wird einmal – 20 Jahre Nachhaltigkeitskommunikation

10. März 2020 - 15:05

Booklet, DVD und USB jetzt erhältlich.

Wie kann Zukunftsfähigkeit aussehen? Mit dieser Frage setzen sich Jugendliche und junge Erwachsene seit 20 Jahren in unseren Seminaren und Veranstaltungen auseinander – in Spots und Musikvideos, die jetzt in einer Gesamtschau auf DVD und USB erhältlich sind.

Die Filme zeigen eine bemerkenswerte Bandbreite an Erzählungen und möglichen Narrativen – mal dystopisch, düster oder aufwühlend, mal mutig, kämpferisch und kraftvoll. Eine bewegte Reise durch 20 Jahre Nachhaltigkeit und deren Kommunikation.

19,80 EUR incl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zur Bestellung geht es hier

Mara Tippmann

5. Februar 2020 - 10:10

Sondierungsstudie Impact-Journalismus des KMGNE und des Umweltbundesamts

9. Januar 2020 - 10:54

Die vom Umweltbundesamt in Auftrag gegebene Studie geht davon aus, dass die journalistischen Medien und ihre Macher*innen mehr für eine adäquate, proaktive Reaktion auf die globalen Umweltprobleme tun könnten.

Wissenschaftliches Wissen könnte besser, wirkungsvoller und handlungsauslösender durch journalistische Professionalität aufbereitet und verbreitet werden. Hierfür wird der Begriff des Impact-Journalismus stark gemacht. Darunter wird ein neuer, wirkungsauslösender transformativer Journalismus verstanden.

Die Studie wurde von Joachim Borner (KMGNE), Anke Oxenfarth (oekom-Verlag) und Manfred Ronzheimer (freier Journalist) verfasst. Sie entstand im Rahmen des Projekts „Impact-Journalismus und zielgenaues Storytelling für gesellschaftlichen Wandel“.

Hier geht es zur Pressemitteilung.

Die Studie steht hier zum Download zur Verfügung.