Sie sind hier

welt-sichten

Newsfeed welt-sichten abonnieren
Aktualisiert: vor 19 Minuten 12 Sekunden

Weltfriedensindex: Forscher fürchten neue Konflikte wegen Corona

10. Juni 2020 - 12:43
Die Corona-Pandemie droht sich laut einer Studie in Gewalt und Konflikten niederzuschlagen.

Dutzende Tote bei Überfall von Islamisten im Nordosten Nigerias

10. Juni 2020 - 12:32
Beim Überfall einer islamistischen Terrorgruppe sind im Nordosten Nigerias mindestens 59 Bewohner eines Dorfes getötet worden.

UN-Organisation verlangt staatliche Seenotrettung im Mittelmeer

10. Juni 2020 - 6:48
Die Internationale Organisation für Migration drängt die EU zum Handeln. Bootsflüchtlinge auf dem Mittelmeer seien derzeit allein ihrem Schicksal überlassen.

UN: Gewalt, Hunger und Corona bedrohen Hunderttausende im Kongo

9. Juni 2020 - 16:56
Gewalt, Hunger und Corona verschlimmern nach Einschätzung der Vereinten Nationen die Not der Kinder, Frauen und Männer im Kongo.

Malaysias Behörden inhaftieren fast 270 Rohingya-Bootsflüchtlinge

9. Juni 2020 - 15:29
Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar werden in Malaysia immer wieder abgewiesen oder festgenommen.

Hilfswerk befürchtet mehr Kinderarbeit wegen Corona-Krise

9. Juni 2020 - 15:15
Die Corona-Krise könnte laut dem Missionswerk "Die Sternsinger" zu mehr Kinderarbeit in Entwicklungsländern führen.

Seenotretter kritisieren verschärfte Auflagen für Rettungsschiffe

9. Juni 2020 - 12:36
Mehrere Seenotrettungs-Organisationen haben dem Bundesverkehrsministerium vorgeworfen, durch neue Regelungen das Auslaufen ihrer Schiffe verhindern zu wollen.

"Von beiden Welten das Schlechteste"

9. Juni 2020 - 11:41
In Indien öffnen wieder Tempel, Schulen und Einkaufszentren. Doch die Zahl der Corona-Fälle stieg schon davor rapide. Selbst in der Hauptstadt ist das Infektionsrisiko groß.

Gericht zwingt Brasilien zur Veröffentlichung von Corona-Zahlen

9. Juni 2020 - 10:28
Brasiliens Oberstes Gericht hat die Regierung zur vollen Transparenz bei der Statistik zur Erfassung von Corona-Infektionen aufgefordert.

12.000 Schutzsuchende an EU-Übergang nach türkischer "Grenzöffnung"

9. Juni 2020 - 9:03
Nach der türkischen Grenzöffnung Ende Februar haben sich Schätzungen der EU-Kommission zufolge bis zu 12.000 Flüchtlinge und Migranten an der Landgrenze zu Griechenland aufgehalten.

Massenproteste gegen den Präsidenten in Brasilien

8. Juni 2020 - 17:18
"Weg mit Bolsonaro" fordern Demonstranten in Brasilien.

Minister Müller warnt vor Fluchtbewegungen infolge von Corona

8. Juni 2020 - 7:13
Aus Sicht des deutschen Entwicklungsministers ist die Corona-Krise für Afrika weit mehr als eine Gefahr für die Gesundheit der Menschen.

Burundi: Gericht bestätigt Verurteilung von Journalisten

5. Juni 2020 - 14:48
Vier Journalisten in Burundi, die seit mehr als sieben Monaten in Haft sitzen, bleiben weiter hinter Gitter.

Proteste gegen neues Anti-Terror-Gesetz auf den Philippinen

5. Juni 2020 - 12:59
Ein neues Anti-Terror-Gesetz droht auf den Philippinen die Lage der Menschenrechte noch weiter zu verschlechtern.

Staatengemeinschaft betont Solidarität im Gesundheitsschutz

4. Juni 2020 - 18:01
Niemand ist sicher, solange nicht alle sicher sind: Regierungschefs aus aller Welt haben betont, wie notwendig universeller Impfschutz ist. Das gilt besonders für Corona, wenn es endlich einen Impfstoff gibt, aber auch für Masern und Tuberkulose.

UN sehen systematische Menschenrechtsverletzungen auf Philippinen

4. Juni 2020 - 14:18
Menschenrechtsverletzungen sind auf dem Philippinen sehr weit verbreitet. Zu diesem Ergebnis kommt ein am Donnerstag in Genf veröffentlichter UN-Bericht.

SOS-Kinderdörfer: Benachteiligte Kinder größte Verlierer der Pandemie

4. Juni 2020 - 9:22
Die SOS-Kinderdörfer warnen vor langfristigen drastischen Verschlechterungen für Kinder weltweit durch die Corona-Pandemie.

Minister Müller: Corona-Impfstoff für alle Menschen zugänglich machen

3. Juni 2020 - 15:11
Der sehnlichst erwartete Corona-Impfstoff soll so rasch wie möglich allen Menschen überall auf der Welt angeboten werden. Das fordert Entwicklungsminister Müller vor der Geberkonferenz der Globalen Impfallianz am Donnerstag.

Brasiliens Opposition will Amtsenthebung von Präsident Bolsonaro

3. Juni 2020 - 12:52
Obwohl sich das Coronavirus in Brasilien rasant ausbreitet, verharmlost Präsident Bolsonaro die Lage. Verantwortungslos und kriminell, schimpft die Opposition und droht mit einer Amtsenthebung. Doch die Verfassung hat hohe Hürden aufgestellt.

Südafrikanisches Gericht: Corona-Regeln teilweise verfassungswidrig

3. Juni 2020 - 12:42
Die südafrikanische Regierung muss einen Teil der strengen Corona-Regeln lockern oder verändern.

Seiten