Press "Enter" to skip to content

Angaben zur Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Angaben zur Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Wir haben uns in der Initiative Transparente Zivilgesellschaft selbst verpflichtet, die folgenden zehn Informa￾tionen auf unserer Website sid-hamburg.de/transparenz leicht zugänglich zu veröffentlichen.
Allgemeine Angaben zur Organisation
Name: Gesellschaft für internationale Entwicklung Hamburg e.V.
Sitz: Hamburg
Anschrift: Strehlowweg 8, 22605 Hamburg
Gründungsjahr: 1992
Dokumente zu den konkreten Zielen der Organisation
zur Satzung: https://www.sid-hamburg.de/Satzung
allgemeine Angaben zu den Zielen: https://www.sid-hamburg.de/node/85
Datum jüngster Bescheid des Finanzamts über Anerkennung als steuerbegünstigte (gemeinnützige) Körper￾schaft
Unsere Arbeit ist wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit nach dem letzten uns zugegan￾genen Freistellungsbescheid des Finanzamts Hamburg-Nord (Steuernummer 17/430/12077) vom
27.04.2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach
§ 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.
Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
Ehrenamtlicher Vorstand: https://www.sid-hamburg.de/Impressum
Bericht über die Tätigkeit der Organisation
Tätigkeitsberichte seit 2000: https://www.sid-hamburg.de/jahresberichte
Personalstruktur
Vorstand und Beirat üben ihre Tätigkeit grundsätzlich ehrenamtlich gemäß der Satzung aus. Der Verein
hat derzeit keine hauptamtlichen Beschäftigten.
Mittelherkunft
Mitgliedsbeiträge und Spenden
Zuschüsse auf dem Förderprogramm Entwicklungspolitische Bildung
Zuwendungen öffentlicher und privater Stiftungen und Förderer
Mittelverwendung
Die Mittel werden ausschließlich und unmittelbar zur Erfüllung der steuerbegünstigten Zwecke nach
den Bestimmungen der Satzung verwendet.
Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
Der Verein ist eine Sektion der Society for International Development (SID) mit Sitz des Sekretariats in
Rom, Nairobi und Dar es Salaam.
Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendungen mehr als zehn Prozent der gesamten Jah￾reseinnahmen ausmachen
Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Ent￾wicklung, Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung